Gesamtschule Kohlscheid

18. Feb. 2017

Aktuelles

Maria Sibylla Merian Gesamtschule

Der Schulausschuss der Stadt Herzogenrath hat dem Antrag der Schule auf Änderung des Namens zugestimmt. Ab dem 1. Oktober trägt unsere Schule den Namen "Maria Sibylla Merian Gesamt­schule".

Oberstufe ist gestartet

Mi, 29. Aug. 2018

Unser erster Jahrgang ist in die EF gestartet!
Herzlich willkommen und viel Erfolg!


Abschlussfahrt des 10. Jahrgangs

Mo, 03. Sept. 2018 bis Fr, 07. Sept. 2018

Schulpflegschafts­sitzung

Gestern 18:00 Uhr - Konferenzraum Standort I

Musical "Linie 1"

Fr, 21. Sept. 2018
Premiere des Musicals
"Linie 1"
20.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule, oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Musical "Linie 1"

Sa, 22. Sept. 2018
Musical "Linie 1"
20.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Musical "Linie 1"

So, 23. Sept. 2018
Musical "Linie 1"
18.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Potenzialanalyse Jahrgang 8

Heute
Die Durchführung erfolgt durch den Trägerverbund BEO

Schulkonferenz

Mo, 24. Sept. 2018 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Nachbesprechung der Potenzialanalyse Jahrgang 8

Fr, 28. Sept. 2018

Feiertag

Mi, 03. Okt. 2018
Tag der deutschen Einheit

Unterrichtsfrei wg. Dienstbesprechung u. Kollegiumsausflug

Fr, 05. Okt. 2018

Kennenlernfahrt

Mo, 29. Okt. 2018 bis Mi, 31. Okt. 2018
Der 5. Jahrgang fährt nach Wipperfürth.

Vorstandssitzung
des Fördervereins

Mi, 10. Okt. 2018
19:30 Uhr im Leise-Spiele-Raum K1, Standort 1

Schulzahnarzt, Jg. 5

Mo, 08. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 6

Di, 09. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 7

Fr, 12. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

HEUREKA!-Wettbewerb

Naturwissenschaftlich begeisterte Schülerinnen und Schüler
konnten mit ihrem Wissen glänzen


Teilnehmer und Gewinner Jg. 5
mit Organisatorin Frau Gierlich (h.li)

Mit großer Spannung warteten 34 Schüler­innen und Schüler unserer Jahrgangsstufen 5 bis 9 auf ihr Ergebnis vom HEUREKA!-Schülerwettbewerb „Mensch und Natur“. Denn bereits im November 2016 hatten sie zeitgleich mit 38.000 anderen Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland an 45 naturwissenschaftlichen Fragen geknobelt.


Teilnehmer und Gewinner Jg. 6
Sie beantworteten Fragen wie „Warum sind viele Flamingos rosa?“ oder „Wenn man eine Kerze im Weltraum anzünden würde, was geschähe mit der Flamme?“. Dabei war eine gute Selbsteinschätzung gefragt. Denn für falsche Antworten gab es Punktabzug.

Heute freuen wir uns, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einer Feierstunde herz­lich zu gratulieren. Besondere Anerkennung für ihre Leistung gilt Thorben E. (5d), Jan-Tristan K. (6a), Finja Z. (8c) und Nina J. (9c). Sie belegten den jeweils ersten Platz in ihrer Jahrgangsstufe. Die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten eines jeden Jahrgangs werden mit besonderen Preisen geehrt.

Jg. 5Jg. 6Jg. 8Jg. 9
1. PlatzThorben E.Jan-Tristan K.Finja Z.Nina J.
2. PlatzLukas J.Tim Q.Timo D.Yara D.
3. PlatzLaura I.Dominik H.Zoe H.
Justin R.
Dennis M.


Teilnehmer und Gewinner Jg. 8

Der Wettbewerb wird von der gemein­nützigen GmbH makiri ausgerichtet. Ein Zusammenschluss von Eltern und Lehr­kräften hat den Wettbewerb mit dem Ziel ins Leben gerufen, Schülerinnen und Schüler für die Naturwissenschaften zu begeistern und ihr Interesse daran zu fördern. Darüber hinaus soll durch die Teilnahme am Wett­bewerb auch das Gemeinschaftsgefühl innerhalb einer Schule gestärkt werden.


Teilnehmer und Gewinner Jg. 9
Für unsere teilnehmenden Schülerinnen und Schüler wurden diese Ziele voll erreicht. Denn sie haben mit viel Freude gemeinsam am Wettbewerb teilgenommen und dabei eine ganze Menge gelernt. Darum freuen wir uns bereits heute auf neue spannende Fragen beim HEUREKA!-Wettbewerb „Mensch und Natur“ im November 2017!


Durch das große Engagement von Frau Gierlich konnten unsere Schülerinnen und Schüler erstmalig an diesem natur­wissen­schaftlich ausgerichteten Wettbewerb teilnehmen. Für die gute Organisation bei Vorbereitung und Durchführung gilt ihr unser besonderer Dank. [ONKL]


Das Publikum löst Aufgaben aus dem Wettbewerb
Bericht: GIER, Fotos: CARL