Gesamtschule-Kohlscheid

30. Juni 2017

Aktuelles

- NICE - Nichtrauchen ­Ist Cool Euregio

Di, 29. Mai 2018
09:00 Uhr, Der 6. Jg. besucht die Info-Veranstaltung im Uni-Klinikum Aachen.

Fronleichnam

Do, 31. Mai 2018 Feiertag - unterrichtsfrei

Ausgleichstag für Projektfest - unterrichtsfrei

Fr, 01. Juni 2018

Schulpflegschafts­sitzung

Di, 05. Juni 2018 18:00 Uhr - Konferenzraum Standort I

RWTH-Besuch

Mi, 06. Juni 2018
Die Technikkurse der Klassen 5c und 5d besuchen das Institut für Eisen­hütten­kunde

RWTH-Besuch

Do, 07. Juni 2018
Die Technikkurse der Klassen 5a und 5b besuchen das Institut für Eisen­hütten­kunde

Unterrichtsfrei wg. Lehrerfortbildung

Mi, 13. Juni 2018

Sportfest

Fr, 15. Juni 2018 Oststadion

Schulkonferenz

Mi, 20. Juni 2018 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

3500 Schüler rannten für den Frieden


Beim 16. Aachener Friedenslauf wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt

Die Gesamtschule Kohlscheid hatte sicherlich etwas dazu beigetragen, dass der Rekord vom Vorjahr geknackt wurde: Immerhin waren wir mit sechs Klassen, insgesamt 170 Schülerinnen und Schüler vertreten.


Auch die Stimmung war rekordverdächtig: die Tutorinnen und Tutoren feuerten in ausgelassener Atmosphäre ihre Schülerinnen und Schüler vom ersten Startschuss bis zur Zielgerade an. „Ich hätte nie gedacht, dass ich 16 Runden schaffe“, sagt Finn aus der 5b. Er ist stolz, dass er die meisten Runden in der Klasse geschafft hat. Auch Emilio ist sehr zufrieden: „Wann ist der nächste Friedenslauf?“, fragt er ungeduldig seine Klassenlehrerin.

Unter dem Motto „Religionen ohne Frieden? Das läuft nicht!" wurden zehntausende Runden-Stempel gesammelt. Dabei schneidet die Gesamtschule Kohlscheid beachtlich ab: die Durchschnitts-Rundenzahl der Schule lag bei 10.



Die gesammelten Sponsoren-Gelder gehen diesmal zu 40 Prozent an das Forum Ziviler Friedensdienst, ebenfalls 40 Prozent gehen an Pax Christi im Bistum Aachen und 20 Prozent des Erlöses fließen in das Netzwerk Aachener Schulen gegen Gewalt und Rassismus. Die Schülerinnen und Schüler bewiesen beim Friedenslauf nicht nur jede Menge Ausdauer, sondern auch Teamgeist und Zusammenhalt. „Mir waren die Runden zwar nicht egal“, gibt Celine zu, „aber ich fand es toll, dass ich sie gemeinsam mit meinen Freundinnen gelaufen bin“. Was zählte war die gemeinsame Bewegung für die gute Sache.

Im letzten Jahr wurden knapp 60.000 Euro Spenden erlaufen. Wetten, dass auch diese Marke Dank unserer Schülerinnen und Schüler, geknackt wird?


Bericht: ACAY, Fotos: ACAY