Gesamtschule Kohlscheid

17. Dez. 2017

Aktuelles

Maria Sibylla Merian Gesamtschule

Der Schulausschuss der Stadt Herzogenrath hat dem Antrag der Schule auf Änderung des Namens zugestimmt. Ab dem 1. Oktober trägt unsere Schule den Namen "Maria Sibylla Merian Gesamt­schule".

Oberstufe ist gestartet

Mi, 29. Aug. 2018

Unser erster Jahrgang ist in die EF gestartet!
Herzlich willkommen und viel Erfolg!


Abschlussfahrt des 10. Jahrgangs

Mo, 03. Sept. 2018 bis Fr, 07. Sept. 2018

Schulpflegschafts­sitzung

Gestern 18:00 Uhr - Konferenzraum Standort I

Musical "Linie 1"

Fr, 21. Sept. 2018
Premiere des Musicals
"Linie 1"
20.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule, oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Musical "Linie 1"

Sa, 22. Sept. 2018
Musical "Linie 1"
20.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Musical "Linie 1"

So, 23. Sept. 2018
Musical "Linie 1"
18.00 Uhr, Aula Standort 1
Karten im Vorverkauf (Buchhandlung Katterbach, Sekretariate der Schule oder an der Abendkasse (s. Plakatankündigung))

Potenzialanalyse Jahrgang 8

Heute
Die Durchführung erfolgt durch den Trägerverbund BEO

Schulkonferenz

Mo, 24. Sept. 2018 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Nachbesprechung der Potenzialanalyse Jahrgang 8

Fr, 28. Sept. 2018

Feiertag

Mi, 03. Okt. 2018
Tag der deutschen Einheit

Unterrichtsfrei wg. Dienstbesprechung u. Kollegiumsausflug

Fr, 05. Okt. 2018

Kennenlernfahrt

Mo, 29. Okt. 2018 bis Mi, 31. Okt. 2018
Der 5. Jahrgang fährt nach Wipperfürth.

Vorstandssitzung
des Fördervereins

Mi, 10. Okt. 2018
19:30 Uhr im Leise-Spiele-Raum K1, Standort 1

Schulzahnarzt, Jg. 5

Mo, 08. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 6

Di, 09. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Schulzahnarzt, Jg. 7

Fr, 12. Okt. 2018
Reihenuntersuchung

Weihnachtssingen auf dem Tivoli

Laut meiner Selbsteinschätzung kann ich glaube ich für das gesamte Technikteam sprechen und sagen, dass das Tivoli- Weinachtssingen am Sonntagabend, dem 17.12.17, absolut einzigartig und ein voller Erfolg war. Der Tivoli war mit einem fröhlich gestimmten Publikum von satten 21.505 Personen gefüllt, das pünktlich um 18.00 Uhr die auf den Plätzen bereitliegenden Kerzen entzündete.


Es war atemberaubend von der Open Air Bühne auf die durch Kerzen erleuchteten Tribünen des Tivolis zu blicken. Zudem war ich weniger als 5 Meter von den Künstlern entfernt, die an diesem Abend ihr musikalisches Talent zur Schau stellten. Ich habe während der kompletten Veranstaltung zusammen mit Nico Bilsing (8a) den Kameramann Paul Wingens bei seiner Dreharbeit nah an der Bühne assistiert und konnte während unserer Pause durch Gespräche mit ihm einen kleinen Einblick über die Arbeit eines professionellen Kameramanns bekommen. Unter anderem durfte ich mit ihm seine Kollegen in der Regielounge besuchen. Die Kollegen sorgten im Regieraum dafür, dass das Bild von Pauls Kamera verarbeitet und schlussendlich auf die Leinwände im Stadion übertragen wurden. Außerdem konnte ich die bemerkenswerte Audio und Lichttechnik des Veranstalters „Joy“ begutachten.

Trotz der Wintertemperaturen war eine warme und gemütliche Stimmung im Aachener Tivoli und das Publikum hat voller Freude mitgesungen. Meine Aufgabe war es, das Kabel, welches Paul mit seiner Kamera verbunden hatte, auf und abzurollen, je nachdem wie sich Paul mit seiner Kamera um die Bühne bewegte. Dabei durfte ich ihm nicht von der Seite weichen und mir war sehr bewusst, dass dies eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe ist. Paul und ich hatten eine hervorragende Zusammenarbeit und es hat mir sehr viel Freude bereitet ihn zu unterstützen. Unter anderem wird Paul uns auch bei der Auswahl für unsere neue schulische Videotechnik unterstützen und einen kleinen Workshop zum Thema Kamera- und Videotechnik in unserer Schule leiten.

Nach der Veranstaltung und am nächsten Morgen habe ich mich dann nochmal mit ein paar anderen Mitgliedern des Technikteams der Gesamtschule Kohlscheid über den Abend unterhalten und sie waren alle hellauf begeistert und haben sich sehr gefreut, so eine Chance bekommen zu haben, einmal hinter die Kulissen solch einer erstklassigen und niveareichen Veranstaltung schauen zu können. Dem kann ich mich nur anschließen und ich hoffe, dass ich im Jahr 2018 wieder als Helfer beim Tivoli Weinachtssingen eingesetzt werde.


Bericht: Nico Förster 9c, Fotos: BECK