Gesamtschule-Kohlscheid

31. Jan. 2018

Aktuelles

- NICE - Nichtrauchen ­Ist Cool Euregio

Di, 29. Mai 2018
09:00 Uhr, Der 6. Jg. besucht die Info-Veranstaltung im Uni-Klinikum Aachen.

Fronleichnam

Do, 31. Mai 2018 Feiertag - unterrichtsfrei

Ausgleichstag für Projektfest - unterrichtsfrei

Fr, 01. Juni 2018

Schulpflegschafts­sitzung

Di, 05. Juni 2018 18:00 Uhr - Konferenzraum Standort I

RWTH-Besuch

Mi, 06. Juni 2018
Die Technikkurse der Klassen 5c und 5d besuchen das Institut für Eisen­hütten­kunde

RWTH-Besuch

Do, 07. Juni 2018
Die Technikkurse der Klassen 5a und 5b besuchen das Institut für Eisen­hütten­kunde

Unterrichtsfrei wg. Lehrerfortbildung

Mi, 13. Juni 2018

Sportfest

Fr, 15. Juni 2018 Oststadion

Schulkonferenz

Mi, 20. Juni 2018 17:00 Uhr im Konferenzraum Standort I

Von den Profis lernen

Zu Gast bei den Ladies in Black

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Kohlscheid trainieren mit der Bundesliga-Volleyball-Mannschaft der Frauen aus Aachen.

Baggern und Pritschen, Angabe und Schmetterschlag - vom Volleyball in der Schule bis zum Spielen in der Volleyball-Bundesliga ist es ein langer Weg. Da heißt es üben, üben, üben…


An die Bälle! Fertig! Los!
Und da ist es besonders hilfreich, wenn Volleyball-Begeisterte auf Spitzen-Volleyballerinnen treffen. 23 Schülerinnen und Schüler aus Kohlscheid durften am 31. Januar mit den Ladies in Black aus Aachen trainieren.


Action!

Volleyball ist ein ebenso rasantes wie anspruchsvolles Spiel, das eine gute Technik und große Beweglichkeit verlangt, erklärten Ladies in Black-Trainerin Saskia van Hintum und Co-Trainer Erik Reitsma. Sie und mehrere Spielerinnen des Bundesliga-Teams nahmen sich viel Zeit, unsere Schüler mit den Feinheiten des Sports vertraut zu machen. Und die waren alle mit Begeisterung dabei.

Das Team der Ladies in Black ist übrigens international. Ihm gehören Spielerinnen aus den Niederlanden, Deutschland, Polen, den USA, Weißrussland und Kroatien an. Da die verbindende Sprache in der Mannschaft Englisch ist - auch beim Training! - , konnten unsere Schüler ganz nebenbei auch ihre Sprachkenntnisse auffrischen. Respekt!


Vielen Dank!

Für das tolle Erlebnis bedanken sich…
Julius O., Felix K., Moritz K., Jeremy P., Berkay C., Andreas N., Justin G., Andre M., Marcel S., Maya K., Tim G., Youri R., Aylin I., Hacer T., Ben K., Fabian H., Celine A., Maya F., Chelsea W., Amelie R., Marie X., Lilly Sch. sowie die Sportlehrer Tim Jennissen und Kay Thümmel.

Bericht: THÜM, Fotos: JENN